GAULT MILLAU 2013                        "Sommelier des Jahres" 

Mainz, 8. November 2012

 
Wenn es eine Auszeichnung für Sommeliers in Weindeutschland gibt, welche als die Wichtigste und Bedeutendste gilt, dann sicherlich die zum „Sommelier des Jahres“ vom GAULT MILLAU.

Seit 1983 bewertet der deutsche Ableger des französischen GAULT MILLAU die deutschen Restaurants und ist heute eine der einflussreichsten Kritikerpublikationen im Lande. Im Jahre 1993 gesellte sich der WeinGuide dazu und mit ihm auch die Auszeichnungen zum „Sommelier des Jahres“.

Dass mir in diesem Jahr die Ehre zuteil wurde, diesen Titel verliehen zu bekommen, macht mich ein wenig sprachlos und freut mich riesig. Ich hätte dies nicht zu träumen gewagt, zumal es für mich bislang völlig unvorstellbar war, je in diesem erlauchten Kreise aufgenommen zu werden. 
Es ist ein Titel, welcher ohne ein großartiges Team in Service und Küche undenkbar wäre. Ein Titel, welcher Bestätigung ist für eine intensive, hochqualitative und dynamische Zusammenarbeit mit Nils Henkel und seinem Team. Dank seines hohen Verständnisses für die Verbindung von Wein und Küche, sind spannende und energiegeladene Kombinationen überhaupt möglich.  Zudem erfahre ich großartige Unterstützung in meinem Sommelier- und Serviceteam, mit welchem ich gemeinsam neue Wege beschreiten darf. 
Ihnen allen gebührt mein herzlichster Dank für diesen einzigartigen Erfolg!

 

Bisherige Preisträger:

Paula Bosch (1988)
Joel Payne (1989)
Pedro Sandvoss (1990)
Claudia Schlegel (1991)
Markus del Monego (1992)
Bernd Kreis (1993)
Dirk Cannova (1994)
Susanne Juchems (1995)
Alfred Voigt (1996)
Stéphane Gass (1997)
Marie-Helen Krebs (1998)
Hendrik Thoma (1999)
Jürgen Fendt (2000)
Christina Fischer (2001)
Rakhshan Zhouleh (2002)
Kai Schattner (2003)
Susanne Spies (2004)
Christina Göbel (2005)
Stefan Weise (2006)
Evangelos Pattas (2007)
Stéphane Thuriot (2008)
Hagen Hoppenstedt (2009)
Melanie Wagner (2010)
Gunnar Tietz (2011)
Magdalena Brandstätter (2012)